MEHRWERT DURCH SICHERHEIT UND INNOVATON


Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit von industriellen Systemen wirken sich direkt auf die Wettbewerbsfähigkeit der Anwender aus. Ausfälle verursachen Kosten und Imageverlust. Ein weiterer zentraler Wettbewerbsfaktor ist Innovationsfähigkeit. OEMs haben es in der Hand, ihre Kunden auf beiden Ebenen voranzubringen.

Entwickler und Konstrukteure von Maschinen + Anlagen, Geräten + Baugruppen stellen die Weichen für den Markterfolg ihrer Kunden. Kluge Beschaffungsentscheide tragen wesentlich dazu bei, dass es in die richtige Richtung geht. Auf der Ebene der Sicherheit spielen beispielsweise die Visualisierung von Maschinen, die Präzision der Sensoren oder die Zuverlässigkeit der Verbindungstechnik eine wichtige Rolle.

Auf der Seite der Innovation rücken die Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung in den Vordergrund. Mit jedem Schritt in diese Richtung rückt die Vision der umfassenden und durchgängigen Vernetzung – sprich Industrie 4.0 – ein Stück näher. In diesem Bereich gehören die Verknüpfung von OT und IT oder die Bildung von Sub-Feldbusnetzen unter einer einzigen IP-Adresse zu den neusten technischen Errungenschaften.

Der dritte Mehrwert-Treiber ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Bachofen. Diese beginnt mit der Bereitstellung von solide abgestützten Entscheidungsgrundlagen, die sowohl Ihren Sicherheitsbedürfnissen wie auch ihrer Forderung nach innovativen Lösungen gerecht werden.
Mehrwert für Ihren Markterfolg
  • Reduktion des Beschaffungsaufwands dank dem Prinzip «alles aus einer Hand»
  • Entwicklung von individualisierten Lösungen für die digitalisierte und vernetzte Steuerung von Maschinen und Anlagen
  • Zugang zu den modernsten Schlüsseltechnologien von Industrie 4.0 für Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau
  • Vormontage von einbaufertigen Baugruppen gemäss Kundenspezifikationen
Image title
Loading
Loading