Technischer Verkaufsberater OEM Ostschweiz (w/m) 100%
Sind Sie versiert im Verkauf? Ihr Herz schlägt für die industrielle Automation? Dann kommen Sie zu uns und unterstützen Sie unser Aussendienst-Team mit Ihren Fachkenntnissen!

Worauf dürfen Sie sich freuen?
  • Beratung und Verkauf von bestehenden Kunden in der Ostschweiz
  • Selbstständiger Auf- und Ausbau der Kundenbeziehungen im Kundensegment Erstausrüster/OEM
  • Verkauf des gesamten Bachofen Produktportfolios mit Schwerpunkt Steuerungstechnik
  • Enge Zusammenarbeit mit Produktmanagement und Auftragsabwicklung
  • Nachfassen von Offerten und Sales-Funnel-Projekten
  • Rückmelden von Kundenbedürfnissen und Markttrends
  • Reisetätigkeit im Verkaufsgebiet an 2-3 Tagen pro Woche

Was bringen Sie mit?

  • Abgeschlossene elektrotechnische Grundausbildung (z.B. Automatiker oder Polymechaniker)
  • Kaufmännische oder verkaufsspezifische Weiterbildung ist wünschenswert
  • Erste Berufserfahrung im Vertrieb
  • Produktekenntnisse in der industriellen Automation (Anlagen-, System- und Maschinenbau)
  • Branchenkenntnisse im Kundensegment Erstausrüster/OEM von Vorteil
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein gutes Gespür für Dringlichkeiten
  • Selbstständigkeit; ausgeprägte Kundenorientierung; Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Muttersprache Deutsch, Englischkenntnisse von Vorteil

Was haben wir zu bieten?
  • Umfassende Einarbeitung innerhalb eines motivierten Teams, mit viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten
  • Regelmässige Produktschulungen
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und fortschrittliche Sozialleistungen
  • Neutrales Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung
Sind Sie bereit für diese herausfordernde Tätigkeit, in der Sie Ihre technische wie auch Ihre Verkaufsseite voll ausleben können?

Gerne erwarten wir Ihr komplettes Dossier per Email an hr@bachofen.ch

Für Rückfragen wenden Sie sich an:
Bernhard Senn, Leiter Personal, 044 944 12 52
Direktbewerbungen werden bevorzugt.
Bernhard Senn

Leiter Personal

Bernhard Senn

Loading
Loading