Keine Zitterpartien auf der Schiene: Rectus Schnellverschluss-Kupplungen

Im Bahnbetrieb muss jede einzelne Komponente zuverlässig funktionieren, damit die Züge pünktlich und ohne Ausfälle unterwegs sind. Dies auch unter widrigen Umweltbedingungen. Mit den Rectus-Schnellverschluss-Kupplungssystemen von Parker Hannifin sind Bahnbetreiber auf der sicheren Seite unterwegs. Auch was die Einhaltung der Normen betrifft.

Es gibt kaum eine härtere Bewährungsprobe für technische Komponenten als der Bahnbetrieb. Vibrationen, Verschmutzung, hohe mechanische Beanspruchung und extreme klimatische Bedingungen wirken auf die Teile ein und setzen ihnen zu. Die Rectus Schnellverschluss-Kupplungssysteme von Parker Hannifin sind diesen Anforderungen rundum gewachsen: Im Verbund mit elektronischen, pneumatischen oder hydraulischen Steuerungen leisten sie zuverlässig ihren Dienst in elektrischen und dieselbetriebenen Schienenfahrzeugen.

Für Aussenanwendungen bestens qualifiziert

Funktionssicherheit unter anspruchsvollsten Voraussetzungen steht bei den Kupplungsystemen der Rectus-Serie an erster Stelle. Dank robuster Bauweise und hochwertiger Materialisierung tragen diese Präzisionskomponenten wesentlich zur Ausfallsicherheit und zur Verfügbarkeit des Rollmaterials bei. Zusätzliche Aussen-Abdichtungen des Verriegelungssystems, Einhandbedienung sowie volle Funktionsfähigkeit in einem breiten Temperaturbereich von -40°C bis +240°C bestätigen die Eignung dieser Systeme für Anwendungen im Freien.

Parker Rectus Schnellkupplungen auf weissem Hintergrund

Beständig gegen Vibrationen und mechanische Einwirkungen

Die Dry-Break Kupplungen – beispielsweise die Serie NSI/NSR – garantieren dank flachdichtenden Ventilen absolute Dichtheit. Leckagen sind ebenso ausgeschlossen wie ein hoher Druckabfall während des Kuppelns und Entkuppelns. Ein weiteres charakteristisches Merkmal ist die hervorragende Beständigkeit gegen Vibrationen und mechanischen Beanspruchungen. Die Tauglichkeit der Rectus-Schnellverschluss-Kupplungssysteme für den Bahnbetrieb bestätigt sich auch in der Zertifizierung: Sie erfüllen die relevanten bahnspezifischen Richtlinien und Sicherheitsnormen und haben unter anderem den Vibrations- und Schocktest nach DIN EN 61373/IEC 61373 mit Bravour bestanden.

Für jede Anwendung das richtige Produkt

In den Rectus-Kupplungen steckt die über 60-jährige Erfahrung des weltweit führenden Herstellers von innovativer Antriebs- und Steuerungstechnik. Bahnbetreiber, die auf sichere und zuverlässige Verbindungen abfahren, gelangen bei Bachofen direkt ans Ziel. Bachofen führt das Gesamtsortiment der Parker Rectus-Produkte und bietet Hand für individuelle Lösungen.

Downloads