Mit der Gesundheit verkuppelt: Parker Rectus Verbindungstechnik

Die Regulatoren verschreiben den Akteuren in den Bereichen Medizintechnik und Biotechnologie immer wieder neue Richtlinien und Normen. Verträglich werden diese, wenn sich die Systemhersteller auf Produkte verlassen können, die die gesetzlichen Vorgaben vollumfänglich erfüllen. Wie die Kupplungen von Parker Rectus.

Die Entwickler von Systemen und Geräten für das Gesundheitswesen sind gefordert, regulatorische Vorschiften in immer grösseren Dosen zu schlucken. ISO 15001, ISO 80369-5 oder Reinraum Klasse ISO 7 sind nur drei von vielen weiteren Normen, die es einzuhalten gilt.

Mit den Normen im Reinen

Parker Rectus ist mit diesem anspruchsvollen Umfeld vertraut. Der Spezialist für normengerechte Verbindungstechnik stellt intelligente Lösungen für Anwendungen in den Bereichen Atemluftversorgung, Vorsorge und Genesung sowie in der chirurgischen und diagnostischen Medizintechnik bereit. Das Spektrum reicht von biomedizinischen Ausrüstungen über Beatmung, Anästhesie und Dialyse bis hin zur Patientenüberwachung. Systemkomponenten von Parker Rectus eignen sich auch für den Einsatz in der medizinischen Bildgebung, bei der Wartung und Aufbereitung medizinischer Geräte, im Flüssigkeitsmanagement, bei der Verteilung von medizinischen Gasen und bei der Temperaturregulierung.

Dauerhaft und hochgradig resistent gegen Chemikalien

Die aus hochwertigem Kunststoff (POM in USP-Klasse, VI-Qualität) gefertigten Kupplungen werden hohen hygienischen und sicherheitstechnischen Anforderungen gerecht. Sie sind resistent gegen Laugen und Säuren, druckbeständig bis 8 bar und ertragen Extremtemperaturen im Bereich von -40°C bis +82°C. Auch die Dichtungen aus Buna-N mit FDA-Zulassung überzeugen durch hohe chemische Kompatibilität. Zudem lassen sie sich problemlos austauschen. Die Federn und der Verriegelungsclip aus rostfreiem Edelstahl zeigen keine zytotoxische Wirkung und sind ebenfalls verschleissarm.

Parker Rectus Schnellkupplungen auf weissem Hintergrund

Ein Klick für mehr Sicherheit