Fit in translation: Schluss mit Babel bei Protokollen

Zwischen den Steuerungen von Industrieanlagen und gebäudetechnischen Systemen herrscht Verwirrung, weil sie schlicht und einfach nicht dieselbe Sprache sprechen. Mit den Anybus Gateways von HMS lässt sich diese Art von «Röstigraben» überwinden.

In der Industrie geben Protokolle wie Modbus den Ton an. In der Gebäudetechnik wird jedoch KNX oder BACnet gesprochen. Das macht eine Integration der Systeme und den Datenaustausch so gut wie unmöglich. Es sei denn, ein Übersetzer ist zur Stelle.

Genau diese Funktion nimmt das Anybus Modbus/KNX-Gateway oder das Modbus/BACnet-Gateway wahr. Diese sprachbegabten Komponenten ermöglichen die zentrale Steuerung und Überwachung von Modus-Geräten in KNX- oder BACnet-Netzwerken der Gebäudeautomation. Sie stellen Kompatibilität zwischen den verschiedenen Systemen her und gewährleisten eine effiziente Kommunikation.

Ungehinderter Datenfluss

Betreiber von gebäudetechnischen Systemen wollen wissen, ob die Heizung korrekt läuft, ob Türen geschlossen sind und ob das Licht im Gebäude abgeschaltet ist. Diese und viele weitere Informationen werden über das KNX- oder BACnet Netzwerk an ein Gateway von HMS übertragen. Dieses übersetzt die Daten und leitet sie an die angeschlossenen Systeme weiter.

Anybus