Sicher unterwegs in die Cloud-Zukunft: Datentransfer mit dem Edge Gateway von Turck

Industrie 4.0 steht ganz im Zeichen der Cloud. Doch das gewaltige Potenzial dieser Technologien ist noch längst nicht ausgeschöpft. Der Schlüssel für die Nutzung der beinahe unbegrenzten Möglichkeiten liegt im schnellen und sicheren Datentransfer, der zunehmend über 5G-Netze läuft. Die Edge Gateways der Serie TCG20 von Turck schaffen freie Bahn auf dem Weg in die Cloud-Zukunft.

Manche Anlagenbauer nehmen die Chancen der Cloud-Technologien bereits wahr, andere zögern noch. Doch es ist unbestritten, dass sich kein industrielles Unternehmen dem Trend zur Cloud und den damit verbundenen immensen Möglichkeiten verschliessen kann. Zu offensichtlich sind Vorteile wie der endgeräteunabhängige Zugriff oder die Standortunabhängigkeit bis hin zu Auswertungen und Automation in der Cloud. Die zunehmende Intelligenz der Automatisierungskomponenten und deren Zusammenspiel mit der Cloud-Software wird die Entwicklung weiter vorantreiben. Die Cloud-Revolution hat gerade erst begonnen. Damit gewinnt auch das Thema Datentransfer an Brisanz.

Effizienz und Sicherheit im Datenverkehr

Die schnelle und sichere Datenübertragung ist für den Einsatz von Cloud-Technologien eine unabdingbare Voraussetzung. An diesem Punkt kommen die Edge Gateways der Serie TCG20 von Turck ins Spiel. Ihr Einsatz ist überall dort angezeigt, wo Datenverkehr stattfindet und Produktionsparameter weltweit und geräteunabhängig gesammelt oder beeinflusst werden sollen. Die weitere Verarbeitung der Daten erzeugt den eigentlichen Mehrwert für den Anlagenbetreiber wie die Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit durch Condition Monitoring oder die Planbarkeit der Anlagenwartung durch Predictive Maintenance.

In allen Netzen zuhause

Dank den WLAN- und Mobilfunkschnittstellen sind die TCG20 Gateways von Turck auch die richtige Wahl, wenn eine kabelgebundene Internetverbindung fehlt, oder wenn eine Trennung der Automatisierungs- und IT Netze erwünscht ist. Für Anwender, die sensible Daten nicht in eine Public Cloud übermitteln wollen, hält Turck eine On-Premises-Lösung bereit. Die TCG20 lassen sich mit vergleichsweise geringen Kosten und wenig Aufwand in alle Anlagen integrieren und ermöglichen so auch KMU den Schritt in die Cloud-Zukunft.

Datenhosting à la carte

Die Skalierbarkeit des Datentransfers mit TCG20 Gateways deckt alle Optionen des Hostings ab: vom Hosting durch Turck über individualisierte Cloud-Partition oder Hosting on premises bis hin zum Server direkt an der Anlage. Für die Sicherheit der Daten sorgt das verschlüsselte Kommunikationsprotokoll Kolibri. Alle Anlagen- und Prozessdaten werden auf einem vorgefertigten und einfach adaptierbaren Dashboard angezeigt und sind jederzeit standortunabhängig abrufbar. Das responsive Design passt sich dem jeweils benutzten Endgerät an, sei es ein PC, ein Laptop, ein Smartphone oder ein Tablet.

Mit Bachofen wählen Sie für den Weg in die Cloud-Zukunft einen fachkundigen und verlässlichen Begleiter. Wir verfolgen die Entwicklung von Industrie 4.0 seit ihren Anfängen hautnah und freuen uns darauf, unsere Erfahrung und unser Know-how mit Ihnen zu teilen.

Haben Sie Fragen?

Weitere Produkte von Turck entdecken

Anwendungsbereiche

  • Condition Monitoring

  • Predictive Maintenance

  • Fernwartung

Anlagenbauer auf Wolke Sieben

  • Sichere Cloud-Verbindung

  • Auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Kommunikationsmöglichkeiten

  • Unterstützung der Mobilfunkstandards (UMTS-Versionen)

  • Flexibler Einbau in bestehende Anlagen

Weitere Fokusthemen im Bereich Fabrikautomation und Infrastruktur