Lichtblick für Montageprozesse: Pick-to-Light-Lösung von Banner

Fehler machen ist menschlich. Auch der zuverlässigsten Mitarbeiter ist beim Kommissionieren nicht vor Fehlgriffen gefeit. Diese bringen den Montageprozess ins Stocken und beeinträchtigen die Produktivität. Der Einsatz eines Pick-to-Light-Systems ist somit eine Investition, die sich auszahlt. Vor allem, wenn der Technologie-Leader Banner dahintersteckt.

Dem richtigen Behälter das richtige Teil entnehmen und dieses in der richtigen Box ablegen sollte eigentlich keine Hexerei sein. Trotzdem passieren Fehler, denn es muss schnell gehen und die Aufmerksamkeit der Bedienerpersonen lässt mit der Zeit nach. Hinzu kommt, dass bei Personalmutationen die neuen Mitarbeitenden instruiert und eingearbeitet werden müssen. Diese und weitere Faktoren wie beispielsweise die Qualitätssicherung sprechen klar für eine möglichst weitgehende Automatisierung des Kommissionierungs- und Montageprozesses.

Steuerung von bis zu 58 PTL110-Modulen

Wenn Sie voll auf Prozesssicherheit, Effizienz und Vielseitigkeit setzen wollen, sind Sie mit der Pick-to-Light-Lösung von Banner bestens bedient. Mit diesem System können Sie bis zu 58 Anzeige- und Steuermodule des Typs PTL110 einsetzen. Praktisch uneingeschränkt sind die Möglichkeiten, Montagerezepte und Kommissionierungsaufträge anzulegen und zu verwalten. Damit erschliesst sich ein breites Anwendungsspektrum, das jedes Bedürfnis abdeckt. Das Pick-to-Light Solution Kit von Banner beinhaltet einen DXM-Controller, Touchscreen und Direktanschluss für PTL110-Geräte.

Einfache Konfiguration ohne Programmieraufwand

Die Inbetriebnahme der Steuerung und der PTL110-Module ist einfach, anwenderfreundlich und erfordert keine spezifischen Programmierkenntnisse. Die Konfiguration erfolgt in wenigen Schritten über die Benutzeroberfläche, dem Herzstück der Pick-to-Light-Lösung. Die PTL110-Module sind über einen Modbus-Bus mit der DXM-Steuerung verbunden. Die Kommunikation erfolgt über das systemspezifische Protokoll PICK-IQ™. Dieses bietet Gewähr für eine schnelle Identifizierung des Moduls und der Aktion der Bedienerperson durch Drücken der kapazitiven Taste oder durch Handerkennung.

Sicherheit in der Anwendung

Die visuelle Benutzerführung schliesst Fehlgriffe praktisch aus. Sie stellt sicher, dass die Komponenten aus der richtigen Box in der richtigen Menge und in der richtigen Reihenfolge entnommen werden. Neue Mitarbeiter finden sich ohne aufwendige Einschulung in kurzer Zeit mit dem System zurecht.

Damit ihnen die Pick-to-Light-Lösung von Banner den erwünschten Nutzen in Form einer deutlichen Steigerung der Produktivität und Effektivität bringt, können Sie auf das umfassende Know-how von Bachofen zugreifen. Wir beraten Sie kompetent, persönlich und zielorientiert.

Haben Sie Fragen?

Pick-to-Light Systems im Shop kaufen

Weitere Produkte von Banner entdecken

Anwendungsbereiche

  • Montagestationen

  • Montage von Geräten

  • Komissionierung von Teilen für die Produktion

  • Hinzufügen von Dokumenten im Versandprozess

Jeder Griff ein Volltreffer

  • Speicherung von bis zu 250 Montagerezepten

  • Verknüpfung von bis zu 58 PTL110-Modulen

  • Keine Programmierung erforderlich

  • Lösung für Pick-to-Light- und Put-to-Light-Anwendungen

Weitere Fokusthemen im Bereich Fabrikautomation und Infrastruktur