Kuppeln per Knopfdruck: Mehr Sicherheit mit Parker Rectus

Häufiger Personalwechsel und der Gebrauch von unterschiedlichem Werkzeug sind beim Anschliessen von Druckluftleitungen latente Risikofaktoren. Mit der Druckknopf-Sicherheitskupplung von Parker Rectus sind Anwender auf der sicheren Seite. Fehlmanipulationen sind praktisch ausgeschlossen.

Die unübersichtliche Vielfalt von Steckerprofilen für Druckluftanschlüsse macht die Evaluation des geeigneten Produkts nicht gerade einfach. Erschwerend kommt hinzu, dass sich das Handling von Fabrikat zu Fabrikat unterscheidet.

Sicher, schnell, zuverlässig

Schlüsselkriterien für die richtige Wahl sind Sicherheit bei der Montage und Demontage, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit. Genau diese Anforderungen erfüllt die Druckknopf-Sicherheitskupplung von Parker Rectus. Sie verbindet Sicherheit und Leistung mit einfachster Handhabung und klarer Identifizierbarkeit. Dank ihrem ergonomischen Bedienungskonzept funktioniert sie auch nach 7000 Zyklen noch so einwandfrei wie am ersten Tag.

Parker Rectus Druckknopf Sicherheitskupplungen

Einhändig Luft ablassen und Stecker entkuppeln

Im Bereich der Entlüftungskupplungen lanciert Parker Rectus ein neues Modell mit Druckknopf, das in zwei Schritten druckloses Kuppeln ermöglicht und damit absolute Sicherheit garantiert: Beim ersten Knopfdruck wird der Luftstrom unterbrochen und der Kreislauf entlüftet. Der zweite Druck auf den Knopf entkuppelt den Stecker und trennt die Verbindung physisch. Der Bewegungsablauf erfolgt intuitiv und lässt sich mit einer Hand ausführen.

Die neue Sicherheitskupplung bewältigt Drücke bis maximal 12 Bar und lässt sich in einem Temperaturbereich von -20°C bis +100°C einsetzen. Die Materialisierung mit eloxiertem Aluminium in Kombination mit vernickeltem Messing gewährleistet Dauerhaftigkeit und Langlebigkeit.

Breites Einsatzspektrum für Durchflüsse bis 2‘100 Liter pro Minute

Die neue Serie der Sicherheitskupplungen von Parker Rectus umfasst drei Profiltypen:

  • Europäisches Profil mit einer Nennweite von 7.4

 

  • ISO 6150 C-10/14 Profil mit einer Nennweite von 5.5 bzw. 8.0

 

  • ISO 6150 B-12/15 Profil mit der Nennweite von 5.5 bzw. 8.0.

Mit diesen Werten deckt die Palette Durchflüsse von 810 bis 2‘100 Liter pro Minute ab. Dem Anwendungsspektrum somit keine Grenzen gesetzt.

Den direkten Anschluss zu weiteren Informationen und applikationsspezifischer Beratung finden Sie via Bachofen. Wir stehen Ihnen für eine sichere Wahl gerne zur Verfügung.

Downloads

Haben Sie Fragen?

Druckknopf-Sicherheitskupplungen im Shop kaufen

Weitere Produkte von Parker entdecken

Anwendungsbereiche

  • Druckluftwerkzeuge

  • Ausblaspistolen

  • Sondermaschinen

  • Montagelinien

Richtig verkuppelt

  • Kompatibel mit ISO 4414: keine Verletzungsgefahr für den Nutzer

  • Internationale Austauschbarkeit: EURO; ISO B und ISO C Profil

  • Identifikation: Profilart auf der Kupplung sichtbar

  • Sicherheit: Keine Gefahr durch herumgeschleuderte Schläuche

Weitere Fokusthemen im Bereich Geräte, Maschinen, Anlagen und Werkzeugmaschinen