Vorbeugen ist besser: Monitoring mit dem Edge Gateway von Turck

Viele Störungen im Betrieb von Maschinen und Anlagen werden erst dann erkannt, wenn der Prozess ins Stottern gerät. Wäre der Betrieb permanent unter Kontrolle, würden sich abzeichnende Funktionsfehler frühzeitig erkennen lassen und könnten gezielt behoben werden. Die Edge Gateways der Serie TCG20 von Turck ermöglichen den Schritt von Maintenance zu Predictive Maintenance.

Helpdesk-Mitarbeitende von Maschinenherstellern erkennen viele Funktionsfehler nur sporadisch, und oft ist der ursächliche Zusammenhang schleierhaft. Entsprechend aufwendig ist die Fehleranalyse, die nicht immer zum Erfolg führt. Anders sähe es aus, wenn in solchen Situationen relevante Prozessdaten vorliegen würden: Fehleranalysen liessen sich gezielt durchführen. Sie würden in Kürze klare Fehlerbilder aufzeigen und effiziente Interventionen ermöglichen.

Unmittelbare Verfügbarkeit der Betriebsdaten

Was zunächst wie Zukunftsmusik klingt, wird mit den Edge Gateways der Serie TCG20 von Turck Realität. Sie sorgen für den schnellen und sicheren Datentransfer, der für permanentes Condition Monitoring der Maschinen-Performance erforderlich ist. Die unmittelbare Verfügbarkeit der relevanten Daten und deren Auswertung schafft die Voraussetzungen für Predictive Maintenance.

Turck Webbasierte Edge Gateway TCG-20

Intelligente Automatisierungskomponenten im Zusammenspiel mit der Cloud-Software

Cloud-Technologien und die Verschmelzung der IT- mit der OT-Welt (Operational Technology) verleihen der Etablierung von Predictive Maintance Schub. Damit eröffnen sich für die Anwender spannende Perspektiven: vom endgeräteunabhängigen Zugriff über Standortunabhängigkeit bis hin zu Auswertung der gesammelten Daten in der Cloud. Der Einzug von Intelligenz in die Automatisierungskomponenten und deren Zusammenspiel mit der Cloud-Software werden das Spektrum der Möglichkeiten zusätzlich erweitern.

Überwindung der Grenzen von Ort und Zeit mit dem Edge Gateway

Das Edge Gateway TCG20 von Turck unterstützt den schnellen und sicheren Datentransfer dort, wo Produktionsparameter weltweit und geräteunabhängig gesammelt oder beeinflusst werden sollen. Die unterschiedlichen Möglichkeiten zum Datentransfer und die skalierbare oder variable Datenhaltung schaffen Mehrwert für den Maschinenhersteller und den Anwender. Für das Hosting bieten sich verschiedene Varianten an: Cloud-Hosting durch TURCK, individualisierte Cloud-Partition, Hosting «on premises» durch den Maschinenbetreiber oder der Betrieb eines Servers direkt an der Maschine. Das verschlüsselte Kommunikationsprotokoll Kolibri gewährleistet einen sicheren Datentransfer und schützt die Daten wirksam vor Fremdzugriffen. Die Maschinen- und Prozessdaten werden auf Dashboards angezeigt, in die sich die Nutzer orts- und zeitunabhängig mit jeder Art von Endgerät einloggen können.

Zukunftsorientierten Maschinenbauern steht Bachofen für alle Fragen und Projekte rund um Predictive Maintenance zur Verfügung. Nicht nur mit vorausschauender technischer Beratung, sondern auch mit der Bereitstellung von Lösungen, die die Integration von intelligenten Komponenten wie dem Edge Gateway TCG20 und der Kommunikation zur Cloud bereits vorwegnehmen.

Haben Sie Fragen?

Weitere Produkte von Turck entdecken

Anwendungsbereiche

  • Condition Monitoring

  • Predictive Maintenance

  • Fernwartung

Freie Bahn auf dem Weg in die Cloud

  • Sichere Cloud-Verbindung

  • Auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Kommunikationsmöglichkeiten

  • Unterstützung der Mobilfunkstandards (UMTS-Versionen)

  • Flexibler Einbau in bestehende Anlagen

Weitere Fokusthemen im Bereich Geräte, Maschinen, Anlagen und Werkzeugmaschinen