Fortschrittliche Technik im Reich der Dinos : Anlagen­bauer Entreprise du Gaz

Wie mausert sich ein braver technischer Betrieb der öffentlichen Hand zum dynamischen regionalen Spitzenreiter in den Sparten Heizung, Sanitär und Trinkwasserbewirtschaftung ? Das Pruntruter Unternehmen Entreprise du Gaz S.A. hat es vorgemacht.

In der geschichtsträchtigen jurassischen Stadt Pruntrut und deren Umgebung haben die Dinosaurier unübersehbare Spuren hinterlassen. Doch auf die Dauer war ihnen keine Zukunft beschieden und am Ende der Kreidezeit verschwanden sie von der Erde. Rund 66 Millionen Jahre später hätte es dem Gas- und Wasserwerk der jurassischen Stadt Pruntrut ebenso ergehen können.

Ende der Stadtgas-Ära

Im Jahr 1904 gegründet, war Entreprise du Gaz mit der Gas- und Wasserversorgung für Pruntrut beauftragt. Doch in den 1970er-Jahren standen die Gaswerke in der ganzen Schweiz vor der grossen Wende vom umweltbelastenden Stadtgas aus Holz, Kohle oder Benzin zum umweltverträglicheren Erdgas. Die Pruntruter Gasproduktion stand damit vor dem Aus. Hätte die « Gaz », wie sie im Volksmund auch heute noch liebevoll genannt wird, rund 15 Jahre zuvor nicht in die Geschäftsfelder Heizungs- und Sanitärinstallationen diversifiziert, wäre sie wohl wie einst die Dinos untergegangen.

Diversifikation und Wachstum

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Entreprise du Gaz S.A. vom lokalen Pruntruter Industriebetrieb zu einem modernen und leistungsfähigen Unternehmen entwickelt, das in den Sparten Heizung, Kühlung, Sanitärinstallationen, industrielle Rohrleitungssysteme und Trinkwasserbewirtschaftung tätig ist. Schon längst hat die « Gaz » ihren Aktionsradius weit über Pruntrut und die Nachbargemeinden hinaus ausgedehnt und nimmt heute im Jurabogen die führende Marktposition ein. In den Bereichen Industrieanlagen, Fernwärmenetze und Wasserversorgung hat sie sich als Nummer 1 der Region etabliert.

Als Qualitäts- und Service-Champion unschlagbar

Die Kunden aus der Industrie, dem Immobiliensektor und der öffentlichen Hand schätzen nicht nur die hohe Fachkompetenz der Anlagenplaner und Installateure des Unternehmens, sondern auch den exzellenten Service : Techniker der Service-Equipe stehen rund um die Uhr an 365 Tagen zur Verfügung. « Unser Erfolgsrezept lautet Qualität, Zuverlässigkeit und absolute Termintreue », meint der CEO Marcel Meyer. Genau das erwartet er auch von seinen Lieferpartnern.

Entreprise du Gaz S.A.
Transair®-Druckluftverteil­system
Entreprise du Gaz S.A.
Marcel Meyer, CEO

Die Entreprise du Gaz und Bachofen auf derselben Linie

Mit dem Transair®-Druckluftverteil­system von Parker für eine Grossinstallation bei einem wichtigen In­dustriekunden der Entreprise du Gaz entsprach Bachofen dem hohen Qualitätsanspruch des Unternehmens: Die Marke Transair® steht für Sicherheit, leichtgewichtige Komponenten und problemlose Montage. Bachofen überzeugte auch durch einen exzellenten Service : Das Material wurde im Lager von Bachofen bereitgestellt und konnte durch die Monteure der Entreprise du Gaz bedarfsgerecht abgerufen werden. Marcel Meyer : « Wir waren und sind mit Bachofen vollumfänglich zufrieden, insbesondere mit der fachmännischen Beratung, den kurzen Reaktionszeiten und der zeitgerechten Lieferung. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. »

Und wie sieht der CEO die Zukunft ? « Wer nicht vorausdenkt, geht – wie die Dinos – früher oder später unter. Im Rahmen unserer Fünfjahresstrategie antizipieren wir die Kundenbedürfnisse von morgen und beantworten diese mit innovativen Lösungen. »

« Die Lieferfähigkeit unserer Lieferanten ist für uns enorm wichtig und auch der Preis spielt eine Rolle, denn wir stehen oft unter Kostendruck. Bachofen erleben wir als ausgesprochen seriösen und auf der Preisebene fairen Beschaffungspartner, bei dem wir die Garantie haben, dass die Qualität stimmt. »

Marcel Meyer, CEO

Entreprise du Gaz S.A., Porrentruy

Planung und Installation von Heizungs- und Sanitäranlagen jeder Grössenordnung in der Juraregion; Distribution des Trinkwassers in der Stadt Pruntrut und Kontrolle der Trinkwasserqualität in benachbarten Gemeinden. Die Entreprise du Gaz S.A. ist aus dem einstigen Gas- und Wasserwerk von Pruntrut hervorgegangen und nimmt neben den Aktivitäten in den Geschäftsfeldern Heizung und Sanitär noch immer die Funktion der Stadtwerke wahr. Das Unternehmen verfolgt eine klare Wachstumsstrategie, die auf den Grundpfeilern Qualität und Kundennähe basiert.

Gründung
1904

Standort Hauptsitz
Porrentruy

Niederlassungen
Delémont, Moutier

Anzahl Mitarbeitende
80

CEO
Marcel Meyer

Website
www.gazsa.ch

Technologiepartner