Gestählt für harte Einsätze: Edelstahl-Wärmetauscher Alfanova™

Mit dem AlfaNovaTM bietet Alfa Laval den weltweit einzigen Plattenwärmetauscher aus 100 Prozent Edelstahl an. Dieser eignet sich hervorragend für Anwendungen in Fernwärmesystemen und ist den harten Bedingungen in diesem Umfeld bestens gewachsen.

In Fernwärmesystemen sind Plattenwärmetauscher permanent hohen Temperaturen, hohen Drücken und häufigen Lastwechseln ausgesetzt. Diese extremen Bedingungen erfordern besondere Technologien. Alfa Laval hat schon früh den Bedarf erkannt und für dieses Marktsegment den vollständig aus Edelstahl gefertigten Plattenwärmetauscher AlfaNova entwickelt.

Ein Produktkonzept ohne Buntmetalle

Im Gegensatz zu kupfer- oder nickelgelöteten Modellen ist der AlfaNova gänzlich buntmetallfrei und damit für den Fernwärmebereich geradezu prädestiniert. Denn bei dieser Anwendung sind Buntmetalle wegen des korrosiven Wassers und den thermischen Belastungen bekanntlich nicht erlaubt.

Verschweissung mit patentierter AlfaFusion-Technologie

Der innovative Plattenwärmetauscher besteht aus gewellten Edelstahlplatten, einer Gestellplatte und einer Druckplatte. Für die Verbindung der Wärmeübertragungsplatten kommt die patentierte AlfaFusion-Technologie zur Anwendung: ein von Alfa Laval entwickeltes, einzigartiges Verfahren, das eher mit einer Verschweissung als einer Verlötung vergleichbar ist. Die beiden Edelstahlkomponenten schmelzen zwischen den gewellten Platten auf, so dass eine feste, kristalline Fusionszone entsteht. Damit ist der Plattenwärmetauscher hundertprozentig korrosionsbeständig und gegenüber konventionellen Technologien deutlich resistenter gegen mechanische und thermische Ermüdung.

Widerstandsfähig und kompakt

Dank seiner hohen mechanischen Belastbarkeit und der dichtungslosen Bauform ist der kompakte AlfaNova erste Wahl für anspruchsvolle Anwendungen in Fernwärmesystemen oder anderen industriellen Bereichen. Er hält Temperaturen von -196°C bis zu +550°C aus und kann Temperaturannäherungen bis zu 1 bis 2 Kelvin realisieren.

Der Edelstahl-Wärmetauscher AlfaNova ist wesentlich effizienter als konventionelle Geräte und benötigt nur einen Bruchteil der Stellfläche eines vergleichbaren Rohrbündel- oder Spiralrohr-Wärmetauschers. Damit reduzieren sich die Investitionskosten erheblich. Er steht in verschiedenen Grössen zur Verfügung. Bachofen unterstützt Sie bei der Evaluation des für Ihre Anwendung geeigneten Modells und garantiert bei den meisten Produkten eine kurzfristige Lieferung direkt ab Fabriklager.

Downloads

Haben Sie Fragen?

Weitere Wärmetauscher entdecken

Anwendungsbereiche

  • Fernwärmesysteme

  • Wasser/Wasser-Kühlung und -Erwärmung

  • Brauchwassererwärmung

  • Prozesskühlung

  • Ölkühlung

  • Hygieneanwendungen

Für Fernwärme naheliegend

  • Hohe Energieeffizienz dank innovativem Design

  • Bis zu 90% geringeres Inhaltsvolumen als vergleichbare Rohrbündel-Wärmetauscher, dadurch schnellere Reaktionen bei Veränderung der Prozessparameter

  • Kosteneinsparung dank maximaler Wärmerückgewinnung und gleichzeitiger Optimierung der erforderlichen Menge an Kühl- und Heizmedien

  • Bis zu fünfmal höherer Wärmeübertragungskoeffizient als vergleichbare Rohrbündel-Wärmetauscher.

  • Reduktion der Verschmutzungsneigung dank starken Strömungsturbulenzen

Weitere Fokusthemen im Bereich Gebäudetechnik