Alle mit allen: Vernetzung ohne Grenzen

Betriebsausfälle von Maschinen und Anlagen gehen ins Geld. Sie lassen sich massiv reduzieren, wenn möglichst alle Systeme miteinander kommunizieren. Die konsequente Vernetzung ebnet den Weg in die Zukunft von Industrie 4.0.

Bachofen spricht die Sprache der Systemintegratoren und Erstausrüster und befasst sich seit Jahrzehnten mit dem uneingeschränkten Datenfluss zwischen unterschiedlichen Systemtopologien. Damit ist Bachofen als Partner in die Welt von Industrie 4.0 bestens qualifiziert.

Anybus von HMS: Türöffner für integrale Vernetzung

Je weniger Schnittstellen, desto geringer die Betriebskosten und die Fehleranfälligkeit von Maschinen und Anlagen. Mit weit über 300 verschiedenen Anybus-Konvertern und -Gateways macht es HMS möglich, so gut wie alle industriellen Systeme miteinander zu verbinden.

fokusthemen hms anybus featured content 1

Das Anybus X-Gateway ist der Schlüssel zur einfachen Übertragung von Daten zwischen unterschiedlichen SPS-Steuerungen und Netzwerken. Damit ist ein konsistenter Datenfluss gewährleistet.

HMS Anybus Communicator

Der Anybus Communicator verbindet serielle Geräte mit allen gängigen Feldbus- oder industriellen Ethernet-Netzwerken. Er konvertiert auf intelligente Weise serielle Protokolle von Automatisierungsgeräten in die Sprache des gewählten Feldbus- oder Industrienetzwerk.

«Vernetzen Sie sich jetzt mit dem Netzwerk-Know-how von Bachofen.»

Kurt Gfrerer, Produkt Manager Bachofen AG

Downloads

Haben Sie Fragen?