Binärer Engpass überwunden: Erschliessung des letzten Meters

Für reine Schaltinformation ausgelegte binäre Schnittstellen stehen der Durchgängigkeit von Datenflüssen in Maschinen- und Anlagen im Sinne von Industrie 4.0 im Wege. IO-Link schliesst diese Lücke im Automatisierungssystem.

Sensoren und Aktoren verfügen zunehmend über Mikroprozessoren: zum Beispiel zur Ansteuerung von Anzeigen oder zur Parametrierung und Speicherung von Konfigurationsdaten. Es liegt nahe,